Fort- & Weiterbildung

Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

Sie arbeiten als OP-Personal mit einem mobilenC-Bogen oder einer Durchleuchtungseinrichtung auf Anweisung des ärztlichen Dienstes?
Dann benötigen Sie für diese Tätigkeit die Kenntnisse im Strahlenschutz speziell für OP-Personal.
Mit der erfolgreichen Absolvierung des Kurses erwerben Sie die Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal entsprechend der Fachkunderichtlinie gemäß der Strahlenschutzverordnung vom 29.11.2018.
Umfang

20 Unterrichtsstunden

Kompetenzen / Ziel
Sie erhalten das notwendige theoretische Grundlagenwissen zur Sicherstellung des Strahlenschutzes bei der Bedienung eines mobilen C-Bogens oder einer Durchleuchtungsanlage auf Anweisung und unter Aufsicht eines fachkundigen Arztes.
Darüber hinaus erlernen Sie in praktischen Übungseinheiten die Bedienungsgrundlagen sowie Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Personensicherheit.
Zielgruppe
OTA, Personen mit einer abgeschlossenen medizinischen Ausbildung, die bei Operationen oder Interventionen tätig sind, z.B. ambulanter OP, Endoskopie, Herzkatheterlabor, Urologie
Genehmigung / Zertifizierung
Der Kurs ist zertifiziert durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe.
Dozierende
Im Team unterrichten erfahrene fachkundige Ärztinnen und Ärzte, Medizinphysikexpertinnen und MTRA.
Termine

 06.11. – 10.11.2023   jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr

————————————————————

08.04.2024  bis 10.04.2024  von 14:00 – 17:15 Uhr

und 11.04.2024   14:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

und 12.04.2024    14:00- 16:15 Uhr

——————————————————————-

11.11.2024-13.11.2024 von 14:00 – 17:15 Uhr

und 14.11.2024   14:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

und 15.11.2024    14:00- 16:15 Uhr

Teilnehmerzahl
8 – 25 Personen
Teilnahmegebühr
255,00 € incl. Prüfungsgebühren
Veranstaltungstyp
Mehrtägige Präsenzveranstaltung, die mit einer Prüfung abschließt.
Veranstaltungsort
Märkische Kliniken GmbH
Seminarzentrum Haus 7
Paulmannshöher Straße 14
58515 Lüdenscheid
Zertifikat
Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erhalten Sie den Nachweis der „Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal“.
Weitere Infos

Bringen Sie zur Veranstaltung bitte ein amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild mit.

 

Kontakt für Rückfragen

Weiterführende Fragen beantworten Ihnen die Mitarbeiterinnen des Bildungsmanagements gern telefonisch:
02351 / 46-2103 oder 02351 / 46-2775

Kontakt